Sei die gute Seele in der Küche

Sei die gute Seele in der Küche

Du kommst zu Hause nach einem stressigen Tag und hast wahnsinnigen Hunger. Du möchtest sofort etwas essen also gehst du schnell zur Küche...Jetzt realisierst du dich aber, dass noch gekocht werden muss. Da läuft also etwas falsch. Die Idee deine angenehme Mikrowelle zu benutzen oder eine Fertigmahlzeit zu bestellen ist jetzt sehr verführerisch, aber es ist wichtig gesund zu essen und dich um deinen Körper zu kümmern. Sei eine gute Seele in der Küche; bereite mit einem angenehmen Gefühl gesunde Mahlzeiten zu. Wir werden euch zeigen, wie man das macht.

Sei aufgeräumt

Eine aufgeräumte Seele in einem aufgeräumten Haus. Mache aus deiner Küche einen Meditationsbereich. Sorge dafür, dass du deine Küche immer sauber hinterlässt, damit du dich beim Anfangen des Kochens immer wieder angenehm fühlen kannst.

Kleiner Tipp: Dekoriere deine Küche mit den stilvollen Tastea Packungen. Die Packungen können auch nachdem sie schon leer sind benutzt werden, zum Beispiel um Sachen in aufzubewahren. Sehr praktisch!

Weiß was du isst

Du bist, was du isst. Versuche bearbeitete Lebensmittel zu meiden und bereite so viel wie möglich selbst zu. Dein Körper trägt dich immer, wohin du auch gehen möchtest und wann immer du möchtest. Verwöhne deinen Körper deshalb mit gesunden und frischen Lebensmittel.

Koch & iss bewusst

Lass dich während du kochst beeindrucken.. Genieße die verschiedene Strukturen, Farben und Düfte der Zutaten und versuche mal was neues. Wie wär’s zum Beispiel mit ein bisschen Tomato Fight beim Zubereiten eines Eintopfgerichts oder eine Prise Carrot Eyes bei deinem Ofengericht? Ignoriere den Fernseher und dein Handy während deiner Mahlzeit und..Guten Appetit!

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »